Wir vom Stamm Adler haben uns ein besonderes Projekt vorgenommen. Wir haben ein Schaulager veranstaltet! Am 4. Juni haben wie die ganze Stadt Cuxhaven, Groß und Klein, in unser Pfadfinderheim nach Holte-Spangen eingeladen.

Einen Tag lang wollten wir unseren Stamm präsentieren und nicht Pfadfindern zeigen, was man bei uns alles machen kann.

Das Programm: Am Vormittag haben wir kleine Walk-Ins angeboten. Man könnte sein eigenes Namensschild löten, Indische Fladen über dem Feuer ausbacken, Pizzabrot im eigenen Ofen backen oder ein Bild malen. Ein Bild mit seinen Erlebnissen vom Schaulager, dieses Bild wird den Besuchern nach dem Sommer zugeschickt. Immer wieder gab mehrere Actioncenter und kleine Spiele.
Nach der Mittagspause spielten wir ein G-Spiel gespielt. Insgesamt 40 Kinder Besucher und Teilnehmer sind durch die Heide gerannt auf der Suche nach Gummipandabären. Danach boten alle Meuten und Sippen vom Stamm Adler eine Stufenaktion an. Unsere Meuten und Sippen lehrten Pfadfindertechnik, spielten Wikinger Schach, bauten Fackeln und Minikatapulte.

Während des gesamten Lagers verkauften wir Kuchen. Viele fleißige Eltern unserer Mitglieder hatten einen Kuchen mitgebracht und viele Mütter und Väter genossen ein Stück während Ihre Kinder sich auf dem Platz vergnügten.

Alles zusammen war unser Schaulager ein voller Erfolg!! Grobgerechnet 200 Personen waren über den Tag verteil zu besucht ca. 60 Kinder verlebten einen tollen Tag bei uns viele wollen gerne wiederkommen. Dank des Geldes der Stiftung konnten wir ein Shuttle anbieten. Dieser fuhr Besucher vom Bahnhof Cuxhaven zu unserem Pfadfinderheim. Wir bedanken uns dafür sehr!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.