Eure eingesendeten Antworten haben ergeben, dass die Lilie und das Kleeblatt in dem Pfadfinderzeichen vereint sind. Deswegen vermutet Sherlock Holmes das Versteck des Spions in dem Pfadfinderheim, das lange niemand mehr besucht hat, um nach dem Rechten zusehen, weil alle Fahrten und Lager wegen des Corona-Viruses ausgefallen sind und keine Pfadfinder*innen darauf aufpassen konnten. So konnte der Spion dort unbemerkt Zuflucht suchen.

Aufgabe:
Bastle einen Schlüssel oder ein Werkzeug, um die Tür zum Versteck zu öffnen. Du kannst dafür Materialien verwenden, die du draußen in der Natur findest oder bei dir zuhause.


Bitte gib hier dein Passwort ein, was wir dir geschickt haben.
Wenn das Passwort korrekt ist, kannst du dein Bild hochladen?

Vielen Dank ! Das Passwort war korrekt!
Hier kannst du dein Bild hochladen:

Ein Kommentar

  • Sehr geehrter Sherlock Holmes,
    ich bin auf ihre Probleme aufmerksam geworden nachdem ich von dem Problem des gestohlenen “dellen” Rezept gehört habe, Mir waren sie bisher immer nur als “Fäschys Frikadellen” bekannt. Sie waren geliebt (ja wohl schon von einigen Kindern vergöttert), demnach macht es mich sehr stutzig. obwohl ich gar kein bedarf an diesen Frikadellen habe. Nach intensiver Recherche und Öfteren betrachten der Video Botschaft ist mir aufgefallen das man von der 59 Sekunde ein geöffnetes Fenster betrachten konnte. außerdem kann man am linken Bildrand eine Leiter ähnliche Konstruktion auffinden, Die ihn Sherlock Holmes sicherlich weiterhelfen kann. falls das auch nicht hilft empfehle ich (https://amzn.to/3hFK5UE)

Schreibe einen Kommentar zu Steffen Harms Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.